Donnerstag, 20. September 2007

10f war einmal...

Denn heute sind wir die 11b, und deswegen wird unser Blog auch unter den Namen fortgesetzt. Er wie gehabt zu erreichen, bloß statt 10f 11b in die Adressleiste eingeben:
11b.twoday.net
Alle Mitglieder, die hier mitgeschrieben haben, sind dort auch schon angemeldet. Der Inhalt wurde 1 zu 1 übernommen. Deshalb sollte der Umstieg keine Umstände machen.
Das einzige, was sich geändert hat, ist der evtl. etwas höflichere Umgangston, da Christoph auf seinen eigenen Wunsch hin dort nur Subscriber ist.
Falls jemand der Klasse also hierher kam, um etwas zu schreiben, ist er falsch. Unser Klassenblog ist nun hier zu erreichen.
Ich hoffe, viele nutzen dies als neue Motivation für sich, da sie nun freier und offener schreiben können. Viel Spaß und möge unser Blog noch in Zukunft weiterbestehen.

@christoph: Mit einer angemessenen Entschuldigung und dem Versprechen, zukünftig anständig und aggressionslos zu bloggen, können wir in Erwägung ziehen, dich wieder als Contributor zu ernennen.


christoph:
Wie passen "da Christoph auf seinen eigenen Wunsch hin dort nur Subscriber ist." und " können wir in Erwägung ziehen, dich wieder als Contributor zu ernennen." zusammen? Lächerlich, genauso wie das wir.
Palastaufstand? Zwergenrevolution? Und WOFÜR entschuldigen?? Wenn du zu deinen Beiträgen "great stuff, visit my site" lesen willst, geh zu myspace. Das einzige Angemessene wäre sowas wie DANKBARKEIT deiner-/eurerseits, denn das hier ist meine Idee, meine links, usw. Oder wieviele Leser haben eure Beiträge angezogen? Und ist dieses "wir" der Plural der Majestäten? Kommentare wie "Du Idiot" schreibe nicht ICH. Achja: JEDER Beitrag, der mehr als 60 mal gelesen wurde, stammt von mir (und das geht bis in die 200 rein)

Nein, ich bin ja friedlich:
Ein neuer Blog ist auf jeden Fall eine gute Idee. Mir die Möglichkeit zu verwähren daran mitzuwirken, ist zwar nicht die nette Art, aber das kratzt mich nicht besonders, bin ich doch eh nicht mehr Mitglied dieser Klasse, und habe meinen eigenen Blog. Dennoch würde ich mir wünschen, mir darzulegen, wofür ich mich entschuldigen sollte. Wenn es die Art war, euch mitzuteilen, dass ich hier nicht mehr viel machen werde, dann möge man mir bitte belegen, wo ich Grenzen überschritten habe.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 3484 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Sep, 02:10

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


Öffentlicher Auftritt
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren